Anbierter congstar: Postpaid Tarife

Prepaid Handy Service
:: Startseite
:: Prepaid-Anbieter
:: Prepaid-Vergleich
:: Postpaid-Anbieter

Simkarten nach Netz
:: T-Mobile
:: Vodafone
:: E-Plus
:: O2

:: Prepaid-Lexikon
:: Handy-News
:: Handy-Tricks
:: Handy-Shop
:: FREE-SMS
:: Tarifrechner
:: Gewinnspiel

Prepaid Handys Angebote
:: T-Mobile
:: Vodafone
:: E-Plus
:: O2

Multimedia Fun
:: Klingeltöne
:: Logos
:: Spiele
:: SMS-Sprüche

Redaktions-Tipp
simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter

Prepaid Karten Anbieter
:: Klarmobil
:: Callmobile
:: Simyo
:: Fonic
:: congstar
:: Blau
:: BildMobil
:: MaXXim
:: Simply
:: Vybemobile
:: T-Mobile XtraClick
:: D2 CallYa
:: weitere Anbieter

Prepaid Kreditkarten
:: Mastercard
:: Visa

Aktuelle Daten
:: Mediadaten
:: Werbung
:: Impressum

Anbieter: congstar Postpaid - Tarif Details

monatliche Grundgebühr:
keine
Telefonieren in alle Netze deutschlandweit:
9 Cent / Minute
Taktung:
60/60
Netz:
D1 - T-Mobile
Mailbox abhören:
gratis
SMS senden in alle Netze Deutschlandweit:
9 Cent / SMS
MMS senden in alle Netze Deutschlandweit:
39 Cent / MMS
Datenübertragung pro Megabyte
49 Cent / MB
Vertragsbindung und Zahlungspflichten:
keine
Mindestnutzung und Grundgebühr:
keine
 
Preis: 9,99 Euro Starter Set inkl. 0 Euro Startguthaben

 

congstar - Postpaid Anbieter mit interessanten Angeboten

Der Telekommunikationsdienstleister congstar ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG und vertreibt mittlerweile DSL- und Mobilfunkangebote. In letzterem Bereich werden sowohl Prepaid-, als auch Postpaid-Tarife angeboten. Der Unterschied zwischen beiden Systemen liegt hauptsächlich in der Abrechnungstechnik. Während Prepaid-Kunden vor der Nutzung – also dem Telefonieren, SMS-Schreiben oder der Inanspruchnahme anderer Leistungen – Guthaben auf ihr virtuelles Konto aufladen müssen, erhalten Postpaid-Nutzer am Ende eines jeden Abrechnungszeitraums eine Rechnung über die angefallenen Kosten. Die umständliche Guthabenverwaltung entfällt also.

Das Kölner Unternehmen bietet seit einiger Zeit einen Postpaid-Tarif, der in mehrerlei Hinsicht flexibel erweiterbar ist. Unter Verwendung des Grundgerüsts zahlen congstar-Kunden grundsätzlich 9 Cent pro Gesprächsminute – egal in welches Netz. Dasselbe gilt für Kurzmitteilungen: auch hier werden unabhängig vom Zielnetz 9 Cent pro SMS fällig. Eine Grundgebühr oder Mindestumsatz fallen dabei nicht an, genauso wenig wie eine Mindestvertragslaufzeit: congstar ist genau wie sämtliche unter Umständen in Anspruch genommenen Zusatzoptionen unter Berücksichtigung einer zweiwöchigen Frist zu jedem Monatsende kündbar. Dies entspricht den Regularien, die Prepaid-Kunden auch gewohnt sind.

Dieser Basistarif kann nun flexibel um Sprach- und / oder SMS-Flatrates erweitert werden. In beiden Fällen können congstar-Kunden dabei zwischen Flatrates ins congstar-, Vodafone, T-Mobile, E-Plus- und O2-Netz wählen. Bei den Sprachflatrates gesellt sich natürlich noch eine eben solche ins gesamte deutsche Festnetz hinzu.

Wer zu seinem Paket extra noch Festnetzflat und Congstarflat buchen möchte sollte sich für congstar Kombi Flat entscheiden. Leider hat congstar die Zubuchung von Extrapaketen abgeschafft! Es ist nur noch möglich eine Fullflat für 59 Euro pro Monat zu buchen, wo alle Netze wie D1, D2 vodafone, eplus und o2 inkl sind.

Bereits in der Basisvariante ohne Erweiterungen bietet congstar attraktive Nutzungspreise unter Verwendung der bequemen Postpaid-Abrechnung.


 

Copyright by prepaid-suche.de